So funktioniert’s (FAQs)

FAQ

  • Wie läuft das mit dem Akku?
    • Der Akku sollte in der Regel immer voll geladen sein, wenn du dein Rad ausleihst. Das machen wir für dich. Es kann aber in Ausnahmefällen vorkommen, dass ein Rad direkt nach Rückgabe wieder verliehen wird. Dann ist der Akku eventuell nicht mehr ganz voll.
  • Wie schließe ich das Rad ab?
    • Jedes Rad wird dir mit Schloß und Schlüssel ausgeliehen. Wie das funktioniert zeigen wir auch bei der ersten Leihe. Es ist ziemlich einfach. Bitte schließt das Rad immer ab, auch wenn’s mal “nur kurz zum Bäcker” geht.
  • Es leider etwas während der Ausleihe passiert. Was nun?
    • Wenn während der Leihe Schäden am Rad passieren, meldet uns das bitte direkt bei der Rückgabe. Wir schauen uns die Räder vor der Leihe an und notieren eventuelle schon vorhadene Schäden. Je nach Schaden der euch passiert finden wir dann sicher eine für beide Seiten okay’e Lösung.
  • Kostet die Leihe etwas?
    • Nein, wir bieten die Räder ohne Kosten an. Da die Wartung und der Betrieb, vor allem Reparaturen von großen Rädern dieser Art, durchaus kostspielig sein kann, geben die meisten Leihenden eine kleine Spende an den Verein von im Schnitt ca. 10 Euro. Damit unterstüzt ihr die Sache und wir können das Angebot weiter aufrecht erhalten.
  • AGBs
    • Wenn du eines unserer Räder leihst, akzeptierst du damit unsere AGBs.